Mahnmal für die jüdischen Opfer aus Hirschberg

Die Ehemalige Synagoge in Leutershausen, einem Ortsteil von Hirschberg an der Bergstraße, wurde 2001 als Haus der Kultur und Begegnung wiedereröffnet.

Der Arbeitskreis Ehemalige Synagoge Leutershausen organisiert Veranstaltungen, informiert über das Judentum und seine Geschichte und dokumentiert das Schicksal der Juden aus Hirschberg.